Unsere Gemeinde liegt im südlichen Teil des Bergischen Landes und lockt unter anderem mit einer eindrucksvollen Landschaft, die einen hohen Erholungs-, Wohn- und Freizeitwert hat. Durch die verkehrsgünstige Lage unserer Gemeinde, sind auch die Großstädte Köln und Bonn gut erreichbar.


Wer in Neunkirchen-Seelscheid wohnt, muss zum Einkaufen nicht in die Ferne schweifen. Der Bedarf fürs tägliche Leben kann in den unterschiedlichsten Einzelhandelsgeschäften, Super- und Getränkemärkten oder Discountern abgedeckt werden. Zudem können wir auf eine große Auswahl an Handwerkern zurückgreifen. Die individuell und umfassend beraten und schnell vor Ort sind, wenn es klemmt.
Finden Sie Ihren Spezialisten in der Branchenauflistung.

Auf der Internetseite www.neunkirchen-seelscheid.de finden Sie weitere ausführliche Informationen.

Zahlen, Daten, Fakten:
Strukturdaten für
Neunkirchen-Seelscheid

Fläche (km²):            50,62
Einwohner:               19.453
Einwohner je km²:    384,9
(Quelle: IT NRW, Landesdatenbank,
Stand 30.6.2014)


Lage:    
Neunkirchen-Seelscheid liegt im südlichsten Teil des Bergischen Landes, ca. 20 km nordöstlich von Bonn und 25 km südöstlich von Köln.
Gebiet:
Rhein-Sieg-Kreis
Regierungsbezirk Köln
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Verkehrsanbindung:
Bahn: ICE-Bahnhof in Siegburg (ca. 14 km) nächstgelegener Bahnhof in Hennef (ca. 13 km)
Autobahn: Autobahn A3 Köln-Frankfurt
Ausfahrt Lohmar (Nr. 31) oder Lohmar-Nord (Nr. 30b)
A560 Ausfahrt Hennef (Sieg)-Ost (Nr. 7)